14 Apr 2015

Sugo di Pomodoro semplice

0 Kommentare

Einfache Tomatensoße

 

Für die Soße

2 Dosen gehackte Tomaten
1 Liter Passata (passierte Tomaten)
3 Knoblauchzehen
1 Handvoll Basilikum,1 Zweig Rosmarin
Olivenöl (nach Bedarf)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Nehmen Sie eine Schüssel und geben Sie die passierten Tomaten in ein engmaschiges Sieb und lassen Sie die Tomaten abtropfen. Nehmen Sie nun einen Löffel und drücken Sie die Tomaten durch das Sieb, bis nur noch das Fruchtfleisch übrig bleibt.
  2. Geben Sie das Olivenöl in einen großen Topf und erhitzen Sie es.
  3. Jetzt geben Sie den geschälten und gehackten Knoblauch sowie  Basilikum und Rosmarin dazu.
  4. Anschließend geben Sie nun das Fruchtfleisch der Tomaten hinzu und lassen diese kurz angehen.
  5. Geben Sie nun die restliche Flüssigkeit der geschälten Tomaten und die passierten Tomaten in die Soße. Lassen diese stark aufkochen und unter ständiger Hitze für mindestens 30 Minuten köcheln. Die definitive Garzeit ist von der Qualität der Tomaten abhängig.
  6. Schmecken Sie die Soße erst nach Ende der Kochzeit mit Salz ab, da sich der Geschmack und die Konsistenz der Soße im Laufe der Kochzeit verändert.

.

Banner_onlineshop 930x270

[zum Anfang]